AION Fantasy-MMORPG Screenshot #15

MMORPG AION feiert vierten Geburtstag

Gameforge feiert das vierte Jubiläum des MMORPGs AION und gibt einige Zahlen zum Spiel heraus.

Vor vier Jahren startete das MMO in Europa offiziell. Im Februar 2012 wurde das Onlinespiel vom Abo- auf das Free to Play-Modell umgestellt und seitdem haben sich rund 4,5 Millionen Spieler Accounts erstellt. Insgesamt tummeln sich knapp 5 Millionen Spieler im MMORPG. Das vor kurzem veröffentlichte Update 4.0 führte dazu, dass sich mehr als 350.000 neue User angemeldet haben, um die beiden neuen Charakterklassen auszuprobieren. Es wurden etwa 48.000 Künstler und 82.000 Pistoleros erschaffen. Auch auf die Lokalisierung legt Gameforge viel Wert, denn es mussten insgesamt 4.063.554 Wörter übersetzt werden. Verglichen damit haben die sieben Bücher der Harry Potter-Serie im englischen Original 1.090.739 Wörter. Hinzu kommt eine vollständig lokalisierten Sprachausgabe, angepasste Webseiten und Foren, landeseigener Support sowie Community Management und Server in den jeweiligen Landessprachen. Insgesamt steht das MMO aktuell in sieben Sprachen zur Verfügung.

Gameforge bereitet jetzt schon weitere Updates vor. Version 4.5 ist für Anfang 2014 geplant und wird neben zusätzlichem Content und Detailverbesserungen auch die heiß erwartete dritte neue Charakterklasse Äthertech mit sich bringen. Damit sollte die Zukunft des MMORPGs AION für eine Weile gesichert sein.           

Tags News

Share this post

No comments

Add yours